Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

FORSCHEN

Business Analytics

Der Schwerpunkt Business Analytics befasst sich mit den Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Anwendung neuer datenbasierter Technologien in der Wirtschaft.

Das BANDAS-Center konzentriert sich hierbei einerseits darauf, die aus der Digitalisierung resultierenden umfangreichen Datenmengen nutzbar zu machen und andererseits auch auf die Analyse möglicher, neuer Geschäftsfelder für Unternehmen (z.B. neue Geschäftsmodelle). In beiden Bereichen wird Grundlagenforschung betrieben (z. T. wird diese auch öffentlich gefördert z.B. vom FWF oder der EU) und es gibt anwendungsorientierte Kooperationsprojekte mit Partnern aus der Wirtschaft.  

Der Fokus der Forschungen liegt dabei nicht auf der Entwicklung technischer Grundlagen wie beispielsweise der Entwicklung von Machine Learning Algorithmen, sondern in der Anwendung und Nutzbarmachung bereits existierender Technologien und Methoden in der Wirtschaft. So sollen z.B. die Anwendungsfelder von datenbasierten Technologien an den Instituten der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät unter die Lupe genommen werden. Das BANDAS-Center ist hierbei für den Transfer von Forschungen innerhalb der Fakultät und auch für PartnerInnen aus der Wirtschaft zuständig. Ziel ist es, Beratungskompetenz für die Einführung und Anwendung datengetriebener Technologien sowohl für die Wissenschaft als auch für die Wirtschaft aufzubauen.
Um verstärkt verhaltensorientierte Ansätze der Betriebswirtschaftslehre in die Forschungsvorhaben im Bereich Business Analytics integrieren zu können, wurde das Max-Jung-Labor für Experimentelle Wirtschaftsforschung in das BANDAS-Center integriert. Dadurch wird neben der verhaltensökonomischen Grundlagenforschung auch die Übertragung methodischer Expertise in empirische und insbesondere experimentelle Evaluationsstudien zu im Bereich Business Analytics entwickelten Anwendungen (bspw. Dashboards zur Entscheidungsunterstützung) ermöglicht.


Data Science

Data Science beschäftigt sich im Allgemeinen mit grundlagenorientierten und methodischen Fragestellungen datenbasierter Technologien und im Speziellen mit deren Anwendung auf Big Data. 

Das BANDAS-Center verfolgt kontinuierlich aktuelle technologische Trends und Entwicklungen im Bereich datenbasierter Technologien und fungiert als Anlauf- und Beratungsstelle für die ForscherInnen der Fakultät mit dem Zweck diese beim Kompetenzaufbau im Bereich Data Science unterstützen.

Ein weiterer Schwerpunkt im Bereich Data Science ist die Technologiefolgenabschätzung von datenbasierten Technologien. Im Rahmen von sowohl öffentlich wie auch im Rahmen von Industriekooperationen geförderten Projekten, sollen die Veränderungen der Arbeits- und Wirtschaftswelt sowie des gesellschaftlichen Lebens untersucht werden und falls notwendig, geeignete Konzepte oder Maßnahmen entwickelt werden. Dabei kann auch hier auf die empirische Wirtschaftsforschungskompetenz des Max-Jung-Labors für experimentelle Wirtschafts- und Sozialforschung zurückgegriffen werden.

Kontakt

Business Analytics and Data Science-Center (BANDAS-Center)

Universitätsstraße 15 Bauteil F/III
8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 7600

Sprechstunden nach Vereinbarung

Center-Leitung

Univ.-Prof. Dr.

Stefan Thalmann

Business Analytics and Data Science-Center
Telefon:+43 316 380 - 3561, 7600


nach Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.